Montag, 22. Mai 2017

Buchvorstellung: Eis - Eisdesserts - Eistorten mit Rezept

Gerade im Sommer hat man Lust auf Eis! Und genau deswegen stelle ich euch ein wunderbares Buch mit vielen wundervollen und leckeren Eisrezepten vor.




"Eis für jede Gelegenheit: Eis am Stiel, auch mit knusprigem Schokomantel, Eis im Hörnchen, Eisdesserts und Eistorten. Mit diesem Buch kommen wunderbare, neue Rezepte ins Haus. Passend zum Kindergeburtstag, für die große Familienfeier und für ein gemütliches Eisessen unter Freunden."


Die Bilder machen wirklich Appetit, schaut selbst:




Dieses Schokoladen-Mascarpone-Eis haben wir bereits ausprobiert und ich kann nur sagen: LECKER, LECKER, LECKER!


In diesem Buch sind definitiv viele erfrischende und leckere Eiskreationen zu finden, damit ihr im Sommer bestens mit Eis versorgt seid. Egal ob Schokoladen-, Joghurteis oder Eis am Stiel – mit diesen süßen Kreationen wird der kühle Genuss garantiert nicht langweilig!

Und  mit diesem Rezept für Vanille-Eis aus dem Buch könnt ihr gleich munter drauf los schlecken!

Zutaten für 1 Liter Eiscreme
750 ml Vollmilch
1 Vanillestange
6 Eigelb
260 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1. Die Milch in einen Topf füllen. Die Vanillestange längs aufschlitzen und das Mark mit einem kleinen Messer herauskratzen. Vanillestange und Mark zur Milch in den Topf geben und bei niedriger Hitze kurz aufkochen. Den Herd ausschalten und die Milch 30 Minuten bei aufgesetztem
Deckel ziehen lassen.
2. Eigelb, Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben und kräftig aufschlagen, bis die Masse blass-cremig ist.
3. Die Vanillestange aus der Milch nehmen und die Milch nach
und nach unter Rühren in die Eiermasse gießen. Die Schüssel auf ein Wasserbad setzen und bei niedriger Hitze rühren, bis die Creme eindickt und einen Kochlöffel überzieht. Die Schüssel vom Wasserbad nehmen und die Creme abgedeckt erkalten lassen. Dann 2–3 Stunden im Kühlschrank kühlen.
4. Die Creme in die Eismaschine füllen und nach Angaben des
Herstellers zu Eiscreme verarbeiten (etwa 25 Minuten).
5. Die Eiscreme in einen zuvor tiefgekühlten Behälter füllen. Das
Vanilleeis sofort servieren oder im Gefrierfach aufbewahren.
6. Falls keine Eismaschine vorhanden ist, die Creme in einen gefriergeeigneten Behälter mit Deckel füllen und 4–5 Stunden tiefkühlen. Dabei nach 1 Stunde die Creme in eine gut gekühlte Schüssel umfüllen und kräftig rühren, um Eiskristalle zu zerstören. Wieder in den Behälter füllen und ins Gefrierfach geben. Den Vorgang ein- bis zweimal wiederholen.




Das wichtigste in meinem Leben ist meine Familie - mein Mann und meine Kinder, und unser Glauben an Gott. Außerdem findest du hier leckere Rezepte, die deinen Stoffwechsel und deine Fettverbrennung anregen. Und ihr erfahrt wie man durch gesunde Ernährung und Sport abnehmen kann.